Kirche Gnarrenburg

Friedhof

Vielleicht geht es Ihnen ja genauso – vielleicht schätzen auch Sie den Gang zu unserem Friedhof, einen Ort der Besinnlichkeit, und erfreuen sich am Blumenschmuck der Jahreszeiten. Vielleicht suchen Sie hier Trost und eine Verbindung mit den verstorbenen Freunden und Verwandten. Vielleicht besuchen Sie den Friedhof aber auch einfach nur als einen Ort der Ruhe und Erholung. Während unser Friedhof mit seinen Gräbern ein sichtbares Zeichen der Vergänglichkeit des Menschen ist, während wir hier das Andenken an unsere Vorfahren bewahren, wird uns auch die Endlichkeit unseres eigenen Lebens, die ständige Gegenwart des Todes bewusst.

Sicherlich treten in diesem Zusammenhang einige Fragen auf und es ist keineswegs pietätlos, sich mit solchen Fragen möglichst dann auseinander zusetzen, wenn noch etwas Abstand zu diesem Thema besteht. Es gibt heute viele Möglichkeiten der Abschiednahme, der Trauerfeier, der Bestattung und der Grabstättengestaltung wie zu keiner Zeit zuvor. Das heißt auch, dass der Entscheidungsspielraum größer geworden ist.

Deshalb sollte Bestattungsvorsorge nicht nur Absicherung des finanziellen Aufwandes für die Hinterbliebenen heißen, sondern kann auch die Festlegung der eigenen Bestattung zu Lebzeiten bedeuten. Aus solch einem Entschluss schöpfen viele Menschen Gelassenheit und Zufriedenheit. Der Verlust eines Angehörigen wiegt dadurch nicht weniger schwer, aber wir können uns ein wenig sicherer fühlen in unseren Handlungen.




Neue Friedhofsgebührenordnung


Gültig ab dem 15.3.2018

Gemäß § 5 der Rechtsverordnung über die Verwaltung kirchlicher Friedhöfe (Friedhofsrechtsverordnung) vom 13. November 1973 (Kirchl. Amtsbl. 1974 S. 1) und § 32 der Friedhofsordnung hat der Kirchenvorstand der Ev.-luth. Kirchengemeinde Gnarrenburg für den Friedhof in 27442 Gnarrenburg am 08. August 2017 folgende Friedhofsgebührenordnung beschlossen: 

§ 6 wird wie folgt geändert (gültig ab 15.3.2018)

1. Reihengrabstätte: 

für Personen über 5 Jahre für 30 Jahre: 450,00 Euro 

für Personen bis zu 5 Jahre für 20 Jahre: 300,00 Euro 

 

2. Wahlgrabstätte: 

für 30 Jahre – je Grabstelle –: 450,00 Euro 

für jedes Jahr der Verlängerung – je Grabstelle -: 15,00 Euro 

 

3. Urnenreihengrabstätte: 

für 30 Jahre: 270,00 Euro 

 

4. Urnenwahlgrabstätte: 

für 30 Jahre – je Grabstelle –: 330,00 Euro 

für jedes Jahr der Verlängerung – je Grabstelle -: 11,00 Euro 

Alle weiteren Änderungen entnehmen Sie bitte den PDF Dokumenten zum Download.